Eishockeystadt Memmingen

Indians-Nachwuchsblock KW 51

(Nachwuchs-Memmingen)  Das Kalenderjahr neigt sich dem Ende entgegen, doch unsere Nachwuchsteams sind weiterhin mit vollem Elan bei der Sache. Hier finden Sie alle Termine, Infos und Ergebnisse der jungen Indianer.

indians nachwuchs

U 9 Die jüngsten Indianer, die Kleinstschüler des ECDC Memmingen, haben ihre erste Verbandsrunde des Winters ungeschlagen auf Rang eins beendet. In Burgau gab es beim Unentschieden gegen Ulm den ersten und einzigen Punktverlust der Runde. Anschließend gewann die U 9 gegen Königsbrunn und Burgau. Weiter geht es erst im neuen Jahr. Die genauen Termine stehen derzeit noch nicht fest.

U 11 Die Kleinschüler des ECDC haben bei einem offiziellen Turnier des Verbandes in Bad Wörishofen den zweiten Platz belegt. Sie gewannen zweimal (gegen Burgau und gegen Ulm) und verloren ein Spiel (gegen Bad Wörishofen). Wie es im neuen Jahr weitergeht, ist derzeit noch nicht bekannt. Der Verband hat die Termine noch nicht bekannt gegeben.

U 13 Die Knaben der Indians haben in der Bayernliga-Qualifikationsrunde zuhause gegen den Augsburger EV nach einer 5:0-Führung noch mit 6:7 (4:0; 1:4; 1:2: 0:1) nach Penaltyschießen verloren. Einen Tag später unterlagen sie beim Tabellensechsten, dem EC Bad Tölz, mit 3:6 (0:2; 1:0; 2:4). Weiter geht’s für den Tabellenvierten am Sonntag, 23. Dezember, ab 9.30 Uhr beim EV Füssen (Siebter).

U 15 Die Schüler-Mannschaft des ECDC Memmingen hat in der Bayernliga-Qualifikationsrunde beim EV Weiden mit 5:6 (1:2; 3:0; 1:4) verloren und ist derzeit Dritter. Weiter geht’s am Freitag, 21. Dezember, ab 20 Uhr mit dem Heimspiel gegen den EHC München (Sechster). Einen Tag später empfängt die U 15 ab 11.30 Uhr Tabellenführer Deggendorfer SC. Drei Spielerinnen stehen im Kader der Deutschen U 16-Frauen-Nationalmannschaft, welche vom 27. bis 29. Dezember am Skoda-Cup in Dresden teilnimmt: Rebecca Stumpf, Emma Felsch und Charlott Schaffrath.

U 17 Das Jugend-Team des ECDC, das als Spielgemeinschaft mit Wangen in der Landesliga spielt, hat sein Heimspiel gegen den TEV Miesbach (Vierter) mit 2:1 (0:0; 1:1; 1:0) gewonnen. Einen Tag später gewann die ECDC-Jugend beim Tabellenletzten in Bad Wörishofen mit 10:3 (3:1; 5:2; 2:0) und ist dadurch wieder auf den zweiten Tabellenplatz geklettert. Weiter geht es erst am Samstag, 12. Januar, ab 18 Uhr beim EV Bad Wörishofen.

U 20 Die Junioren-Mannschaft der Indians hat ihr Landesliga-Spiel beim ESV Türkheim (Fünfter) mit 6:1 (3:0; 2:1; 1:0) gewonnen und bleibt damit auf Tuchfühlung mit Tabellenführer EV Pfronten. Dieser hat ein Spiel mehr als die U 20 der Indians bestritten. Das nächste Spiel des Tabellenzweiten findet am Sonntag, 23. Dezember, ab 17 Uhr beim Tabellenletzten, dem ESC Kempten, statt.

 

Vielen Dank an Manfred Jörg!