Bayernligameister 2016/2017

Indians-Nachwuchsblock KW 44

(Nachwuchs-Memmingen) Alle Teams aus dem Nachwuchs des ECDC befinden sich voll im Spielbetrieb der neuen Saison. Hier finden Sie alle Termine, Infos und Ergebnisse der jungen Indianer.

indians nachwuchs

U9 Die jüngsten Indianer, die Kleinstschüler, haben bei ihrer ersten Turnierrunde der Saison alle drei Spiele gewonnen: gegen Ulm/Neu-Ulm mit 4:0, gegen Burgau mit 11:0 sowie gegen Königsbrunn mit 12:4. Das nächste offizielle Turnier des Verbands findet am Sonntag, 18. November, in Ulm statt.

U11 Das Kleinschüler-Team des ECDC  Memmingen war zuletzt spielfrei. Weiter geht’s am Samstag, 3. November, ab 9.30 Uhr mit dem Turnier in Burgau.

U13 Die Knaben der Memminger Indians haben ihr Bayernliga-Heimspiel gegen den ESC Kempten (Tabellenletzter) mit 4:1 (1:1; 2:0; 1:0) gewonnen. Die nächsten Spiele des Tabellendritten finden am Donnerstag, 1. November, ab 12 Uhr zuhause gegen den EV Ravensburg (Zweiter) sowie am Sonntag, 4. November, ab 8.30 Uhr beim EV Füssen (Vierter) statt.

U 15 Die Schüler-Mannschaft des ECDC Memmingen hat ihr Bayernliga-Heimspiel gegen den EV Ravensburg (Fünfter) nach einem 2:4-Rückstand noch gedreht und mit 5:4 (1:0; 0:2; 4:2) gewonnen. Weiter geht es für den Tabellenführer am Donnerstag, 1. November, ab 16.45 Uhr zuhause gegen den Tabellensechsten, den HC Landsberg.

U17 Das Jugend-Team des ECDC, das als Spielgemeinschaft mit Wangen in der Landesliga spielt, war zuletzt spielfrei. Am Sonntag, 4. November, empfängt der Tabellendritte ab 12.15 Uhr Tabellenführer EV Lindau.

U 20 Die Junioren-Mannschaft der Indians hat ihr Landesliga-Heimspiel gegen den ESC Kempten (Fünfter) mit 19:2 (6:2; 3:0; 10:0) gewonnen und dadurch die Tabellenführung behauptet. Weiter geht es am Sonntag, 4. November, ab 13 Uhr beim EV Pfronten.. 

 

Vielen Dank an Manfred Jörg!