Bayernligameister 2016/2017

Indians erhalten Oberliga-Lizenz – Julian Becher verstärkt den Kader

(Oberliga-Memmingen) Der ECDC Memmingen hat vom Deutschen Eishockey Bund die Lizenz zur Teilnahme an der Oberliga-Süd erhalten. Die Indians starten damit Ende September in ihre zweite Spielzeit in der dritten Liga. Mit Julian Becher kommt außerdem ein weiterer junger Akteur an den Hühnerberg.

 Becher Julian
Foto: Privat

 

Indians erhalten Oberliga-Lizenz

Elf Clubs der Oberliga-Süd haben die Lizenz zur Teilnahme an der nächsten Saison erhalten. Mit dem EV Landshut, den Starbulls Rosenheim sowie den Selber Wölfen warten nicht nur absolute Spitzenclubs auf die Indians, auch für Derbystimmung wird mit den Teams aus Sonthofen und Lindau ausreichend gesorgt sein. Die weiteren Mannschaften der dritten Spielklasse kommen aus Regensburg, Weiden, Peiting, Waldkraiburg und Höchstadt.

Auch eine Teilnahme des SC Riessersee ist immer noch im Bereich des Möglichen. Im Rahmen ihres Planinsolvenzverfahrens werden noch weitere Unterlagen vom Verband geprüft, so dass in der nächsten Woche mit einer endgültigen Entscheidung zu rechnen ist und die endgültige Zusammensetzung der Oberliga-Süd feststeht.

 

Julian Becher neu im Indians-Team

Während die Lizensierung in der Oberliga quasi abgeschlossen ist, haben die Indians einen weiteren Neuzugang verpflichten können. Vom DNL-Team des ESV Kaufbeuren wechselt mit Julian Becher ein hoffnungsvoller Nachwuchsspieler an den Hühnerberg. Der gebürtige Landsberger kam per Förderlizenz bereits in der vergangenen Saison auf 7 Einsätze für die Indians, bei denen er auch ein Tor erzielen konnte. Der Linksschütze soll in den kommenden Monaten seine ersten Eindrücke bestätigen, um einen Stammplatz bei den Maustädtern kämpfen und sich durch gute Leistungen im Team etablieren.

Mit dem gerade 20 Jahre alte Angreifer, der in der abgelaufenen Spielzeit in der höchsten deutschen Nachwuchsliga auf 34 Spiele kam und hier 35 Punkte erzielte, sind die Personalplanungen der Indians nahezu abgeschlossen. Auch bei der noch offenen Kontingentstelle soll in Kürze Vollzug gemeldet werden.

 

Über 300 Dauerkarten sind bereits reserviert, holen auch Sie sich ihr Exemplar!

Dauerkarten sind bei Dietzel's Hockeyshop, der Memminger Zeitung sowie dem Vitalcenter Gerstberger erhältlich. Der Versand der Karten erfolgt zeitnah vor dem ersten Vorbereitungsspiel. Nur noch bis zum 18.07. gelten zudem die attraktiven Frühbucherpreise.
Stehplätze können auch in unserem ONLINESHOP reserviert werden. 
Alle Infos und Preise erhalten Sie HIER.

 

Der Kader 2018/19:

Tor: Joey Vollmer, Florian Neumann
Abwehr: Marc Stotz, Lubor Pokovic, Sven Schirrmacher, Martin Jainz, Philipp Gejerhos (NEU), Thomas Schmid (NEU), Philipp Keil (NEU), Fabian Koziol (FL)
Sturm: Antti Miettinen, Daniel Huhn, Dominik Piskor, Milan Pfalzer, Patrik Beck, Timo Schirrmacher, Jared Mudryk (NEU), Jakub Wiecki (NEU), Michal Mlynek (NEU), Julian Becher (NEU), Markus Lillich (FL), Marvin Schmid (FL)
Trainer: Waldemar Dietrich

 


Weitere Eishockey News aus der Oberliga Süd finden Sie auf den Webseiten von unserem Sponsor & Partner eishockey-online.com, einem der führenden deutschen Eishockey Magazine im Internet. In der Galerie von eishockey-online.com finden Sie auch Spieltagsfotos von unseren Memmingen Indians. Hier geht es direkt zu den Eishockey Bildern.