Bayernligameister 2016/2017

Indians Frauen starten als Titelverteidiger in den EWHL Supercup – in Südtirol gegen Almaty

2017 09 07 Mannschaftsfoto

(Fraueneishockey/Memmingen)Gut fünf Monate nach dem letzten Pflichtspiel starten die Frauen der Memminger Indians am Wochenende in die neue Saison. Im Rahmen des EWHL Supercups treten die Memmingerinnen als Titelverteidiger am Samstag in Sterzing (Südtirol) auf Asiulu Almaty, den Vertreter Kasachstans.

 

 

Im Vorjahr brauchten die Maustädterinnen viel Geduld, um das starke Team aus Kasachstan mit 1:0 zu bezwingen. Doch auch in dieser Saison will Indians Coach Werner Tenschert seinem Motto treu bleiben, und in dem Partien des EWHL Supercups seinen gesamten Kader zum Einsatz bringen. Fehlen werden am Wochenende die beiden jüngsten Neuzugänge Sabina Kaiser und Ronja Hark, die mit der U16 Nationalmannschaft in Dresden gegen Tschechien im Einsatz sind. Auch auf die kanadische Stürmerin Taylor Day müssen die Indians verzichten, da sie wegen einer Familienfeier für einige Tage in ihre Heimat gereist ist.

Anspiel in der Weihenstephan Arena in Sterzing ist am Samstag um 18.30 Uhr

 

Spielplan EWHL Supercup 2017/18

 
         

Tag

Datum

Zeit

Heim

Gast

Sa

09.09.2017

18:30

Aisulu Almaty (KAZ)

Memmingen Indians

Sa

16.09.2017

17:00

ESC Planegg-Würmtal

Memmingen Indians

So

17.09.2017

12:15

Memmingen Indians

KMH Budapest (HUN)

Sa

23.09.2017

16:45

Memmingen Indians

EVB Eagles Südtirol (ITA)

So

24.09.2017

12:15

Memmingen Indians

EHV Sabres Vienna (AUT)

Sa

30.09.2017

16:45

Memmingen Indians

DEC Salzburg Eagles (AUT)

Mi

01.11.2017

12:00

ERC Ingolstadt

Memmingen Indians

 


Frauenpower aus dem Allgäu - Mehr informationen über unsere Eishockeymannschaft der Memmingen Indians Frauen findet Ihr unter www.ecdc-frauen.de. Eishockey Bilder von den Spielen der Memminger Indians Frauen gibt es bei unserem Sponsor und Partner eishockey-online.com in der Galerie