Bayernligameister 2016/2017

Indians-Nachwuchsblock KW 11

(Nachwuchs-Memmingen) Hier finden Sie alle aktuellen Ergebnisse und auch die letzten Termine unserer Nachwuchs-Teams, die in den verschiedenen Ligen aktiv sind. Besuchen Sie die Spiele unseres Nachwuchses, der Eintritt ist frei.

 

indians nachwuchs 125 

U 8 Die jüngsten Spieler der Memminger Indians haben in dieser Saison eine Spielgemeinschaft mit dem EV Bad Wörishofen gebildet. Diese hat auch die zweite Verbandsrunde des Winters als Erster beendet.

Kleinstschüler Die U 10-Mannschaft des ECDC hat beim Turnier in Pfronten nach drei Niederlagen Rang vier belegt. In der Gesamtwertung der Gruppe IV der Leistungsklasse A schlossen die ECDC-Kleinstschüler die Runde auf Rang drei ab. Zum Saisonende nimmt die Mannschaft am Wochenende 17. und 18. März noch an einem Zwei-Tages-Turnier in Landsberg teil.

Kleinschüler Die U 12-Mannschaft der Indians hat in der Bayernliga-Qualifikationsrunde beim Tabellenletzten, dem TEV Miesbach, mit 13:7 (7:4; 3:2; 3:1) gewonnen. Einen Tag später unterlag sie bei Spitzenreiter Augsburger EV mit 3:5 (0:2; 0:2; 3:1). Zum Saisonabschluss steht für den Tabellenvierten am Wochenende 24. und 25. März ein Doppelspieltag beim SC Reichersbeuren (Fünfter) an.

Knaben Das U 14-Landesliga-Team des ECDC hat bei der zweitägigen Aufstiegsrunde in Germering Rang fünf belegt. Am ersten Tag spielten die Indians-Knaben gegen den EV Regensburg 2:1 und 1:2, gegen den SC Riessersee 1:2 und 0:1 sowie gegen den EC Pfaffenhofen 0:1 und 0:3. Am zweiten Tag schlugen sie den ESC Geretsried 3:2 und 2:1. Gegen die Wanderers Germering gewannen sie das erste Spiel mit 2:1, verloren allerdings das zweite mit 0:1. Mit 8:12 Punkten und 11:15 Toren wurden sie schließlich Fünfter.

Schüler Die U 16 der Memminger Indians, die als SG Memmingen-Wangen in der Bezirksliga antrat, hat die Spielzeit auf Platz zwei abgeschlossen.

U 19 Die Jugend-Mannschaft des ECDC Memmingen hat die Landesliga-Saison auf Platz vier beendet. Am Wochenende 17./18. März nimmt die Mannschaft noch an einem zweitägigen Turnier in Freising teil. 

 

 

Vielen Dank an Manfred Jörg!