Indians halten Topscorer Miettinen am Hühnerberg!
Vielen Dank für Eure Unterstützung!
Oberliga, wir kommen: Indians steigen in die dritte Liga auf!
Wir sind BAYERNLIGAMEISTER 2016/2017
agatator de genti

Nachwuchsüberblick: Knaben bei internationalem Turnier in Kaltern (Italien)

(Nachwuchs-Memmingen) Bei einem mehrtägigen internationalen Turnier in Kaltern (Italien) hat die U 14 der Memminger Indians Platz vier belegt. Im Spiel um Platz drei verloren die ECDC-Knaben gegen die „Warriors“ Vinschgau knapp mit 1:2. Turniersieger wurde der HC Bozen. Damit ist auch für die letzte Nachwuchsmannschaft des ECDC Memmingen die Saison beendet.

 
 

An dem Turnier zum Saisonabschluss nahmen sechs Mannschaften aus Italien und Deutschland teil. In der Vorrunde wurde jeweils zweimal 15 Minuten gespielt. Jede „Halbzeit“ wurde separat gewertet. Im ersten Spiel gegen Gastgeber Kaltern spielte der ECDC zweimal 1:1. Im zweiten Spiel gegen Pfronten spielte der Indians-Nachwuchs 5:0 und 1:1. In der dritten Partie gegen die Warriors Vinschgau gab es zwei Niederlagen (1:4 und 0:1).

In der Zwischenrunde folgte ein 2:0-Sieg gegen den EV Pfronten. Durch diesen Sieg erreichte die U 14 der Indians das kleine Finale.

Die Abschlusstabelle: 1. Bozen, 2. Kaltern, 3. Vinschgau, 4. Memmingen, 5. Meran, 6. Pfronten.

 

2017 03 26 Kaltern Mannschaftsfoto

 

Vielen Dank an Manfred Jörg!

 

 


Bilder von den Memmingen Indians finden Sie in der Galerie von unserem Medienpartner und Sponsor eishockey-online.com

 

 

Gäste online

Aktuell sind 38 Gäste und keine Mitglieder online

Sponsoren