Bayernligameister 2016/2017

Schweres Spiel zum Jahresausklang: ECDC auf langer Reise nach Selb

(Oberliga-Memmingen) Zum letzten Spiel im Kalenderjahr 2017 müssen die Indians bei den Selber Wölfen in Oberfranken antreten. Die Memminger wollen auch dort nach Möglichkeit punkten, um weiter Platz 8 anvisieren zu können. Am 02.01. (19 Uhr) empfangen die Maustädter dann die Starbulls Rosenheim am heimischen Hühnerberg.

 DSC 6374 3

Neben der langen Anfahrt wartet auf die Memminger auch ein echtes Liga-Schwergewicht als Gegner. Die heimischen "Wölfe" zählen seit vielen Jahren zu den Top-Teams der Liga und verfügen über eine eingespielte und routinierte Mannschaft. Im bisherigen Saisonverlauf gab es diese Partie bereits dreimal, wobei alle Vergleiche an Selb gingen. Mut machen werden den Indians aber die beiden letzten Auftritte, als man sich jeweils nur hauchdünn geschlagen geben musste. So auch erst vor wenigen Tagen, als man kurz vor Heiligabend nach gutem Spiel mit 3:4 unterlag. Beim letzten Vergleich in der Hauptrunde sollen nun mit dem nötigen Glück die ersten Punkte ergattert werden, auch wenn man als klarer Außenseiter und erneut nicht in Bestbesetzung antreten wird.

Fanbus:
Für die nötige Unterstützung wollen auch die Fans sorgen, so kann man sich unter Tel.Nr. 0160 785 62 69 noch für den Fanbus anmelden. Die Abfahrt erfolgt am Samstag um 14.15 Uhr am BBZ in Memmingen.

Weiter geht es im neuen Jahr dann gleich mit einem Highlight für alle Eishockeyfans in der Region, wenn der ehemalige Deutsche Meister, die Starbulls Rosenheim (02.01.18) am Hühnerberg gastieren. Dieses Spiel wird bereits um 19 Uhr beginnen, Tickets können an allen VVK-Stellen sowie der Abendkasse erworben werden.

 

 


Weitere Eishockey News aus der Oberliga Süd finden Sie auf den Webseiten von unserem Sponsor & Partner eishockey-online.com, einem der führenden deutschen Eishockey Magazine im Internet. In der Galerie von eishockey-online.com finden Sie auch Spieltagsfotos von unseren Memmingen Indians. Hier geht es direkt zu den Eishockey Bildern.