Bayernligameister 2016/2017

Auswärts in Miesbach: Indians wollen nachlegen

(Oberliga-Memmingen) Schlag auf Schlag geht es in der Oberliga-Süd. Bereits am Mittwoch (18 Uhr) treten die Indians in Miesbach an. Am Feiertag werden sie, unterstützt von zahlreichen Anhängern, die nächsten Punkte in Angriff nehmen.

 068A5985

Die Memminger wollen den Schwung aus der starken Partie gegen Deggendorf nun mitnehmen und bereits am Mittwoch in Miesbach nachlegen. Beim Schlusslicht der Oberliga-Süd sollen drei Punkte folgen, an mangelnder Unterstützung wird es schon mal nicht liegen. Ein voller Fanbus sowie zahlreiche Privatfahrer machen sich auf den Weg nach Oberbayern um am Feiertag ihr Team zu unterstützen. Die Miesbacher konnten erst einen Sieg in dieser Saison einfahren, kommen aber immer besser in Fahrt. Wie die Indians sind auch die Oberbayern in der vergangenen Saison in die Oberliga aufgestiegen. Mit einem Großteil des letztjährigen Kaders versuchen sie nun die Klasse zu halten. Keine einfache Aufgabe für die Maustädter, die sich mit dem kompakten Team einen heißen Kampf liefern werden.
Ob alle angeschlagenen Spieler wieder zurückkehren wird sich ebenso kurzfristig entscheiden, wie der Einsatz der Förderlizenzspieler vom ESV Kaufbeuren.

Am Freitag geht es dann bereits wieder zuhause am Hühnerberg weiter. Der Gegner sind dann die Löwen aus Waldkraiburg, auf welche die Indianer im letztjährigen Halbfinale der Verzahnungsrunde trafen (ausführlicher Vorbericht folgt). Der Kartenvorverkauf läuft bereits. Außerdem findet an diesem Spieltag der "ECDC-Blaulichttag" statt, an dem zahlreiche ehrenamtliche Helfer vom Verein zur Partie eingeladen werden.

 


Weitere Eishockey News aus der Oberliga Süd finden Sie auf den Webseiten von unserem Sponsor & Partner eishockey-online.com, einem der führenden deutschen Eishockey Magazine im Internet. In der Galerie von eishockey-online.com finden Sie auch Spieltagsfotos von unseren Memmingen Indians. Hier geht es direkt zu den Eishockey Bildern.