Bayernligameister 2016/2017

Nächstes Eigengewächs bleibt: Milan Pfalzer weiter ein Indianer

(Bayernliga-Memmingen) Der ECDC Memmingen hat ein weiteres Eigengewächs für die kommende Oberliga-Saison weiterverpflichtet. Der 20-jährige Milan Pfalzer stürmt auch im kommenden Jahr für die Indianer und soll den nächsten Schritt in seiner noch jungen Karriere machen. Der Dauerkartenverkauf für die neue Spielzeit läuft bereits auf Hochtouren, Karten können bei der Memminger Zeitung, Dietzel’s Hockeyshop sowie online zu Frühbucherpreisen reserviert werden.

 

 

Er ist einer der Shooting-Stars im Team der GEFRO-Indians und wird auch in der kommenden Spielzeit wieder für seinen Heimatverein auflaufen. Die Rede ist vom 20-jährigen Milan Pfalzer, der in der abgelaufenen Spielzeit endgültig den Durchbruch in der ersten Mannschaft geschafft hat. Er gilt als unermüdlicher Kämpfer mit großem Ehrgeiz und Willen und genießt daher bei den Fans am Hühnerberg große Sympathien.
Ausgebildet im Nachwuchs des ECDC erhielt er in der Saison 2014/15 erste Einsätze im Seniorenteam und hinterließ einen bleibenden Eindruck. Seine Anzahl der Chancen in der ersten Mannschaft erhöhten sich im Laufe der Zeit und der gebürtige Maustädter wusste diese zu nutzen. Spätestens in der abgelaufenen Meister-Saison war er als Stammkraft im Kader fest eingeplant und wusste durchwegs zu überzeugen. Seine Punkteausbeute konnte der Außenstürmer mehr als verdoppeln und beendete die letzte Spielzeit mit 8 Toren und 10 Assists in 38 Begegnungen. Unvergessen bleibt den Indians-Anhängern wohl sein absolutes Highlight des Jahres, ein souverän verwandelter Penalty, welcher das Team im zweiten Spiel der entscheidenden Play-Off-Serie gegen den HC Landsberg zurück in die Partie brachte. Auch in den restlichen Partien war Memmingens Nummer 19 stets eine verlässliche Größe, so dass die Vertragsverlängerung mit dem Angreifer eine logische Konsequenz darstellte. Auch Pfalzer selbst zeigt sich zufrieden mit seiner Entwicklung und besonders mit der abgelaufenen Saison: Die vergangene Spielzeit hat mir großen Spaß bereitet und ich bin mir sicher, dass sich das auch in der Oberliga nicht ändern wird. Ich freue mich auf einen neue Herausforderung, neue Teamkollegen und neue Gegner.

Die Indians freuen sich, mit Milan Pfalzer, ein weiteres Eigengewächs an den Verein gebunden zu haben und sind überzeugt davon, dass er auch in der anstehenden Oberliga-Saison die Rot-Weißen stärker machen wird: „Das Talent sowie die richtige Einstellung und genügend Entwicklungspotenzial sind auf jeden Fall vorhanden, um einen weiteren Schritt in seiner Entwicklung zu machen. Wir trauen Milan auch in der höheren Liga einiges zu“, so der Sportliche Leiter Sven Müller.


Dauerkarten-Vorverkauf

Mit der Weiterverpflichtung von Memmingens Nummer 19 wächst der Indians-Kader für die kommende Spielzeit weiter an. Dauerkarten für die erste Oberliga-Spielzeit der Vereinsgeschichte sind bereits erhältlich. Reservierungen, zu besonders günstigen Frühbucherpreisen, können bei der Memminger Zeitung, Dietzel’s Hockeyshop sowie HIER auf der Homepage des ECDC Memmingen vorgenommen werden.

 

PfalzerVerlängerung

 

 

Der bisherige Kader der Indians im Überblick:

Torhüter: Joey Vollmer
Verteidiger: Martin Jainz, Rory Rawlyk (KAN)
Stürmer: Antti Miettinen, Milan Pfalzer, Tim Tenschert, Daniel Huhn, Timo Schirrmacher

 


Eishockey Bilder von den Memmingen Indians finden Sie bei unserem Medienpartner und Sponsor eishockey-online.com in der Galerie. eishockey-online.com ist ein führendes deutsches Eishockeymagazin.