Dauerkarten jetzt erhältlich - Oberliga in der Eishockeystadt!
Oberliga, wir kommen: Indians steigen in die dritte Liga auf!
Wir sind BAYERNLIGAMEISTER 2016/2017
agatator de genti

April, April: Transfer-Schock - Benda und Dietrich wechseln zum Hobbyteam „Waschbären“

(Bayernliga-Memmingen) Mit einer Meldung des Abgangs von Kapitän Jan Benda und Coach Waldemar Dietrich zum Nachbar- und Hobbyverein den Memminger Waschbären brachten die Indians ihre Anhänger kurz ins Grübeln. Diese Mitteilung, welche auch von zahlreichen Eishockey-Medien verbreitet wurde, entpuppte sich jedoch schnell als Aprilscherz, den es hier noch einmal zum Nachlesen gibt. 
In den nächsten Tagen wollen die Verantwortlichen des ECDC Memmingen dann erste Neuigkeiten zum Kader für die anstehende Oberliga-Saison präsentieren.

 

 

Der ECDC Memmingen steht unter Schock. Trotz guter Vertragsgespräche erhielten die Verantwortlichen am heutigen Samstag, 01. April, die Nachricht, dass Kapitän Jan Benda und Trainer Waldemar Dietrich mit sofortiger Wirkung zum lokalen Hobbyverein den Memminger „Waschbären“ wechseln, welche in der 2. Eishockey Allgäu Liga antreten.

Der sportliche Leiter der Indians, Sven Müller, hat zur Zeit viel um die Ohren. Zahlreiche Spieler bieten sich bei den Memmingern an und wollen an den Hühnerberg wechseln. Oberste Priorität hatten bislang aber die Akteure der Meistermannschaft, welche zum großen Teil gehalten werden sollen. Mit dem heutigen 1. April müssen die Indianer aber einen herben Rückschlag hinnehmen. Kapitän Jan Benda und Coach Waldemar Dietrich wechseln im Doppelpack zum Nachbar- und Hobbyverein den Waschbären und gaben den Indians damit einen Korb.
Die Waschbären, die sich auch noch die Dienste von Ex-Indianer und Nationalspieler Klaus Micheller sicherten, wollen mit dieser Transferoffensive den Aufstieg in die 1. Liga erzwingen.

Das Debüt der beiden Ex-Indianer wird voraussichtlich bereits heute am 01. April erfolgen, wenn in der Memminger Eissporthalle der große Mauhunter-Cup ausgetragen wird.

Im Lager des ECDC Memmingen herrscht nun erst einmal Ratlosigkeit. Die Verantwortlichen werden aber in den nächsten Tagen versuchen, die Gespräche mit den verbliebenen Führungsspielern zu intensivieren, um nicht noch weitere Leistungsträger an die ambitionierte Hobbymannschaft abgeben zu müssen.

 

1 april 1

Auf dem Bild v.l.n.r.: M. Kroeschell (Trainer Waschbären), Jan Benda, Waldemar Dietrich, V. Schäfer (Sportl.-Leitung Waschbären)

 

 


Eishockey Bilder von den Memmingen Indians finden Sie bei unserem Medienpartner und Sponsor eishockey-online.com in der Galerie. eishockey-online.com ist ein führendes deutsches Eishockeymagazin.

 

Gäste online

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online

Sponsoren